// Die Cross-Media-Konferenz Think CROSS – Change MEDIA 2018
Digital. Culture. Change.

Wir gehen zu sechsten Mal an der Start! Die Crossmedia-Konferenz stellt sich dieses Mal dem Thema Kulturwandel durch Digiltalisierung. Am 16.02.2018 geht es um 13 Uhr los, im Forum Gestaltung in Magdeburg. Tickets könnt Ihr erwerben unter https://www.eventbrite.de/e/konferenz-think-cross-change-media-2018-tickets-42119296951

Referent_innen von renommierten Verlagen, Sendern, Hochschulen, Agenturen und Büros liefern Input aus Best-Practice-Beispielen und Studien. Diskussionen beim Konferenz-Käffchen sorgen für Austausch und neue Kontakte. Abends dann Werkschau der Design-Studierenden mit Wein, Bier und Brezn.

Wann? vom 16.-17. Februar 2018

Wo? Forum Gestaltung, Magdeburg, Brandenburger Straße 10

Wer? ausgerichtet durch den Masterstudiengang Cross Media und die Kepler-Universität Linz


Crossmedia Konferenz #TCCM18

 

// Die Themen

  • Tell me a story!
  • Digital vs. Ethik
  • Arbeit 4.0
  • Auf dem Sprung. Medien & Bildung
  • Social Media - Inhalt, Design & Technologie
  • Fakten, Fakes & Vertrauen

Die jeweiligen Inhalte dazu finden Sie auf unserer Website www.crossmedia-konferenz.de.

 

// Die Partner

Die Fachkonferenz Think CROSS - Change MEDIA hat in diesem Jahr starke Partner gewinnen können:

  • Mitteldeutscher Rundfunk
  • Landeszentrale für politische Bildung Sachsen-Anhalt
  • Mitteldeutsche Zeitung
  • Volksstimme
  • Netzpiloten
  • Wirtschaftsrat der CDU
  • Hochschule Anhalt

 

// Die Referenten

Die Konferenz findet in zwei parallel laufenden Tracks statt. Wir sprechen sowohl Medienmacher_innen, Entwickler_innen, Gestalter_innen aus Sendern, Verlagen und Agenturen an, als auch Wissenschaftler_innen aus den Bereichen Kommunikation/Journalismus, Medienmanagement, Design und Civic Tech. Die Vorschläge wurden gesichtet von Prof. Dr. Christine Goutrié (Kunsthochschule Berlin Weißensee), Prof. Dr. Michael Herzog (Hochschule Magdeburg-Stendal) und Björn Stockleben, (Filmuniversität Babelsberg), Prof. Dr. Elisabeth Katzlinger (Johannes Kepler Universität Linz) sowie Prof. Constanze Langer (FH Potsdam).

 

Die Besucher

Besucher der Konferenz Think CROSS - Change MEDIA sind:

  • Medienschaffende, die sich im Bereich Crossmedia weiterbilden wollen (z.B. Journalisten, Pressesprecher, Projektleiter, Programmverantwortliche, Designer Vertreter von NGOs, PR-Arbeiter, Entwickler, Lehrende etc.);
  • Wissenschaftler_innen, die sich mit den gesellschaftlichen und professionellen Folgen von crossmedialen Entwicklungen beschäftigen.
  • Projektpartner oder solche, die es werden wollen;
  • Studierende aus den Bereichen Journalismus, Interaction Design und Management;
  • Mitarbeiter und Studierende der Partnerhochschulen der Hochschule Magdeburg-Stendal;
  • Studieninteressenten der HochschuleMagdeburg-Stendal und
  • allgemein an crossmedialen Themen Interessierte

Wir freuen uns auf Sie!

 

Konferenzorganisation

Sabine Falk-Bartz

T. (0391) 886 4241
sabine.falk-bartz@hs-magdeburg.de

 

// Büroleitung und Studiengangsberatung

Armgard von Bonin

T. (0391) 886 42 28
F. (0391) 886 42 34
armgard.bonin@hs-magdeburg.de

 

 


Impressum