// Konferenzband

CROSS MEDIA IM JAHR 2012
EINE STANDORTBESTIMMUNG


INHALTSVERZEICHNIS
Vorwort von Christian Jakubetz 6
Einleitung 8
 
Andreas Audretsch Lasst die Massen arbeiten 15
Ansgar Burghof Der Kampf der Deutschen Welle um die Weltöffentlichkeit 29
Nicolas de Abreu Pereira LinkedTV – CrossMedia beim rbb 36
Detlef Gürth Kommunikation auf Augenhöhe mit dem Nutzer 44
Christian Jakubetz Der Unterschied zwischen Cross- und Multimedia 51
Constanze Langer Content is King—Achieving Content is "kinglier" 58
Kay Meseberg Von Smartphone bis Smart TV 71
Christine Michitsch Europäischer Journalismus 2.0 84
Peter Ruhenstroth-Bauer Politik 2.0 – ein Missverständnis? 93
Björn Stockleben Entrepreneurial Journalism im Kontext der Aufmerksamkeitsökonomie 105
Ilona Wuschig Zivilgesellschaftlicher Journalismus und neue Medien   119
 
PRAXISBEISPIELE
Christine Goutrié Designing Interactions in XS 131
Steffi Hußlein Hello Object 161
Christiane Lötsch und Sébastien Vannier Café, Content & Community — cafebabel.com 175
Olaf Jacobs "DDR ahoi!" - die erste Primetime-Dokumentation aus User-Generated-Content im MDR  

ISBN 9783848223787

// Büroleitung und Studiengangsberatung

Armgard von Bonin

T. (0391) 886 42 28
F. (0391) 886 42 34
armgard.bonin@hs-magdeburg.de

 

Konferenzband 2012 Think Cross - Change Media

 


Impressum